White Pearl

Neocaridina cf. zhangjiajiensis var. White

 

 

 


Den Namen hat diese Zwerggarnelenart von ihren schneeweißen Eiern, die die Weibchen unter dem Hinterleib tragen.Sie ist eine recht unproblematische Art in der Haltung und Vermehrung. Die Weißperlen werden bis ca. 2,0 cm groß (Männchen etwas kleiner bleibend) und können ein Alter von 2 Jahren erreichen. Sie sind ausgesprochene Allesfresser und eine sehr friedliche Art. Eine Haltung mit Fischen, die den Tieren nicht nachstellen, ist problemlos möglich. Die Weibchen entlassen ca. alle 5 bis 6 Wochen bis zu 30 fast vollständig entwickelte Jungtiere.

Nach oben